Steinpilze getrocknet 40g im Schraubglas - FEINSCHNITT

5,00 €*

Saisonartikel , Verfügbarkeit 2-5 Tage

Produktnummer: SW10006
Produktinformationen "Steinpilze getrocknet 40g im Schraubglas - FEINSCHNITT"

Steinpilze getrocknet 40g im Schraubglas - FEINSCHNITT

Feinschnitt hat eine Körnung bis 1cm - Du erhältst pures Steinpilzaroma.

Unsere getrockneten Steinpilze sind der Klassiker in der Pilzküche. Unsere Heimat die Oberpfalz beherbergt diesen grandiosen Schatz. Einmaliges Aroma - für uns die besten Steinpilze auf dem Planeten - Der getrocknete Steinpilz wird als 'König unter den Pilzen bezeichnet

Inhalt:
40g
Herkunft:Deutschland - Bayern - Oberpfalz
Lat.:Boletus
Mindestens haltbar bis:2.Jahre
Lagerung:kühl und trocken - unser Vorschlag im Gefrierfach
Faktencheck:Für 1 kg Trockenpilze benötigst du ca. 10 kg frische Pilze. Hättest du das gedacht? 
Verarbeitung:getrocknete Pilze im lauwarmen Wasser für eine halbe Stunde einweichen. Die Verwendung des Wassers empfehlen wir.
Begleiter:Ideal für Suppen, Soßen oder Fleischgerichte. Weitere Informationen findest du in unserem Kochbuch
Preis:40g - 5,00€ - das kg bekommt Ihr für 125€/kg

Bei der einen oder anderen Gelegenheit werden die meisten von uns bereits in den Genuss eines Gerichts mit frischen oder getrockneten Steinpilzen gekommen sein. Der Steinpilz ist durch sein besonderes Aroma und sein bissfestes Pilz-Fleisch ganz einfach ein Dauerbrenner in der Küche. Der besondere Pilzgeschmack und das unverwechselbare Pilzaroma, welches sowohl die frischen Steinpilze als auch getrocknete Steinpilze inne haben, werden überall sehr geschätzt. Auch roh z.B. in Scheiben auf Brot ist er ein besonderes kulinarisches Erlebnis! Sein leicht nussartiges Aroma verleiht dem Steinpilz einen hohen Wiedererkennungswert, ohne dass sein Geschmack aufdringlich wirken würde. Nach dem Anschneiden bleibt sein Fleisch hell, und auch nachdem er getrocknet wurde, ist er nicht wesentlich dunkler. Dadurch gibt er Speisen, in denen er verwendet wird, auch optisch einen ganz besonderen Reiz. 
Geschmack des Pilzes: hervorragend geeignet für Saucen und als Beilage!
Der Steinpilz lässt sich nicht züchten und stammt – wie Butterpilz, Herbsttrompete, Pfifferling und Spitzmorchel – aus Wildsammlungen in kontrollierten Gebieten. Sein mildes, nussartiges Aroma ist leicht wiederzuerkennen. Auch optisch ist er eine Bereicherung in allen Speisen, da er nach dem Anschneiden und auch nach dem Trocknen seine helle Farbe behält.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Realisiert mit Shopware